Zum Hauptinhalt springen

Willkommen in der Welt der edlen Effekte

  • Heben Sie sich aus der Masse hervor!
  • Schaffen Sie einen Blickfang für Ihre Produkte!
  • Erzielen Sie WOW-Effekte bei Ihren Kunden und Kundinnen!
  • Das alles und mehr bekommen Sie durch unsere edlen Effekte

Druckveredelung

Druckveredlung ist hier, damit Sie mehr bekommen!

Druckveredlung ist die Schaffung eines Mehrwerts auf einem Druckprodukt, der über das mit Text und Bild bedrucken weit hinausgeht!

In vielen Fällen geschieht dies über Emotionen die durch Druckveredelungen entstehen:

  • Ein toller Blickfang, der dazu einlädt sich mit Ihrem Druckprodukt zu beschäftigen
  • Eine Verstärkung der gedruckten Werbebotschaft
  • Aus der Masse hervorhebend und entscheidend für ihren Erfolg im Wettbewerb
  • Unterbewusste, positive Zuschreibungen zu Ihren Produkten
  • Vertrauen in Ihr Unternehmen und Ihre Marke aufbauend
  • Aufmerksamkeitspanne und Beschäftigungsdauer verlängern
  • Erinnerungsvermögen und Wiedererkennung erhöhen
  • Mehrere Sinne ansprechend
  • Höhere Rücklaufquoten bei Mailings
  • Psychologische Kaufanreize bei Verpackungen, die Kaufimpulse auslösen sollen

Der zusätzliche Nutzen kann aber auch ein rein technischer Nutzen sein, wie etwa in den Bereichen des Fälschungsschutzes oder der Verlängerung der Lebensdauer von Druckprodukten durch Oberflächenschutzbeschichtungen.  

Druckveredelung ist der letzte Schliff für anspruchsvolle Druckerzeugnisse, oft Blickfang auf die Weite und Handschmeichler beim Berühren zugleich.

Druckveredelung = Papierveredelung = Kartonveredelung = oft auch Kunststoffveredelung

  • Bei uns bekommen Sie Papierveredelung, etwa auf Visitenkarten, Urkunden oder Imagebroschüren
  • Bei uns bekommen Sie Kartonveredelung, etwa auf Faltschachteln oder Produktanhängern
  • Bei uns bekommen Sie Kunststoffveredelung, etwa auf Deckblättern oder Aufklebern

Viele Effekte und viele Materialien, alles aus einer Hand bei simsa!

Wie das geht? Durch viele verschiedene Effekte, in nahezu endlosen Kombinationsmöglichkeiten:

Tastbare Druckerlebnisse, echtmetallisches Glänzen, duftende Drucke, glitzernde Lichtpunkte, täuschend lebensecht nachgemachte Oberflächen auf Fotos, Lackeffekte von hochglänzendes bis ganz matt, ultraweiche Oberflächen, raue Strukturen die in Ihrer Griffigkeit zum Berühren einladen, im Dunklen leuchtende Drucke, schillernde Regenbogenfarben und vieles mehr, um nur einige Beispiele zu nennen.

Erfahren Sie hier mehr zu den vielen verschiedenen Effekten der Druckveredelung.

FAQ - Frequently asked questions zu Druckveredelung und Papierveredelung

Eine Druckveredelung bringt einen zusätzlichen Nutzen, der über das bloße Bedrucken von Papier mit Text und Bildern hinausgeht. Dieser Mehrwert kann sehr unterschiedlich sein. Er reicht von psychologischer Beeinflussung der Konsumenten über künstlerische Ausgestaltung, die mit herkömmlichen Druckverfahren nicht möglich sind, bis hin zu technischen Verbesserung oder zusätzlicher Funktionalität.

Typische Anwendungsgebiete sind:

Prestige & Werbung, also etwa die Schaffung eines Blickfangs, Verstärkung von Werbebotschaften, die Verlängerung der Aufmerksamkeitsspanne oder positive Zuschreibungen zu Marken, Firmen und Produkten.

Design & Kunst, wie etwa Kunstdrucke.

Psychologischer Kaufanreiz, allen voran auf Verpackungen, Produktanhängern und Etiketten, wo über 2/3 der Kaufentscheidungen erst am Point-of-Sale aufgrund der äußeren Erscheinung fallen.

Funktionalitäten wie etwa der Schaffung von Schutz gegen Abrieb und Verschmutzung, erhöhte Reißfestigkeit, Barriere-Wirkung gegen Fette und Chemikalien oder dem Auftrag von Blindenschrift.

Fälschungssicherheit gegen Kopierversuche, etwa bei Urkunden, Gutscheinen oder Markenartikeln.

Unter Druckveredelung versteht man die Schaffung eines Zusatznutzens über das normale Bedrucken mit Fotos und Texten hinausgehend. Bei Druckveredelung auf Papier spricht man auch von Papierveredelung, auf Karton von Kartonveredelung.

Der Mehrwert durch die Druckveredelung kann technisch, optisch als auch psychologisch sein. Technisch wäre etwa Schutz gegen Verschmutzung und Abrieb, optisch wäre das Hervorheben von Bildmotiven um einen Blickfang zu schaffen und psychologisch wäre das Erzeugen von Kaufanreizen.

Die Druckveredelung passiert entweder über eine zusätzliche Beschichtung oder eine Verformung. Unter Beschichtung fallen UV-Lacke, Relieflack, Strukturlack, Effektfarben, Metallisierungen oder Folienkaschierungen. Verformen ist jede Art des dreidimensionalen Prägens als auch Stanzen.

Die Druckveredelung findet im Produktionsprozess nach dem Offsetdruck oder Digitaldruck, jedoch vor der Endfertigung, wie etwa einer Buchbindung, statt.