Hologrammeffekte

Mit unseren metallischen Hologrammeffekten können Sie das Schillern und Glitzern der Regenbogenfarben drucken lassen. Der Effekt entsteht durch Lichtbrechung, sogenannte Diffraktion. Je nach Blickwinkel gibt es Lichtreflexion in den unterschiedlichen Spektralfarben.

Wir verwenden bewusst den Begriff Hologramm-Effekt, da bei den meisten Anwendungen der farblich changierende Effekt eines Hologramms im Vordergrund steht. Die Bildmotive sind jedoch zweidimensional wie Dreiecke, Punkte, Sterne oder einfach nur Silber Glatt. Über Mikroprägungen können zusätzlich kundeneigene Muster eingearbeitet werden, wie etwa Texte oder Logos.

Darüber hinausgehende Technologien sind auch möglich, aber sehr aufwändig: Echte Hologramme zeigen holographisch erstellte 3D-Bilder mit Tiefenwirkung. Sogenannte „Kinegramme“™ beindrucken mit zweidimensionalen Bewegungsabläufen bei sich änderndem Blickwinkel. Diese Technologie ist auch auf etlichen Euro-Banknoten zu sehen. Sie werden vor allem im Hochsicherheitsdruck angewendet, wie etwa bei Geldscheinen, Ausweisdokumenten oder Kreditkarten. Bei Gutscheinen oder hochpreisigen Markenprodukten kann eine höhere Auflage jedoch auch gewerbliche Anwendungen rechtfertigen.

Mehr zur Anwendung von Hologramm-Effekten im Sicherheitsdruck erfahren Sie hier.

Auch bei Premiumdrucksorten eignen sich Hologramm-Effekte perfekt, um bereits aus der weiten Entfernung bei potentiellen Kunden und Kundinnen Aufmerksamkeit zu erzielen. So sorgen sie etwa für einen tollen Blickfang auf Visitenkarten, Einladungen, Magazin- und Buchcovern, Aufklebern oder Postern.

Auch bei Verpackungen kann ein Hologrammeffekt psychologische Kaufanreize setzen, die einen Kaufimpuls auslösen können

Wir metallisieren in Hologrammeffekt sowohl vollflächig als auch in Teilbereichen, wie etwa Texten oder Logos.

Hologrammeffekte können wir für Sie auf Papier, Karton, Pappe, diversen Kunststoffen und Selbstklebefolien aufbringen.