Duftdruck

Riechbare Drucke und duftendes Papier? „Wozu das denn?“, werden Sie sich jetzt vielleicht fragen. Die Antwort ist einfach und vielfältig zugleich:

Mehr Sinne = Mehr Wirkung

Durch das Aufdrucken von Duft wird der olfaktorische Geruchsinn angesprochen. Und damit haben Sie zum visuellen Sehsinn und zum haptischen Tastsinn auch noch einen dritten Sinn aktiviert.

Je mehr Sinne Sie ansprechen, umso höher ist die Vernetzung und Speicherung im Gehirn. Was auf den ersten Blick nach trockener Wissenschaft klingt, bringt Ihnen jedoch handfeste, praktische Vorteile, etwa durch eine längere Aufmerksamkeitsspanne, höhere Rücklaufquoten bei Mailings oder einer verbesserten Erinnerung an Ihre Botschaft.

Verfügbare Düfte

Bei den verfügbaren Düften gibt es hier eine große Auswahl von A wie Ananas bis Z wie Zwiebel. Die Liste umfasst eine Vielzahl an Blumen, Früchten, Gemüsen, Gewürzen, Kräutern, Hölzern, Süßigkeiten, Getränken und Chemikalien. Neben Klassikern wie Rosenduft oder Zimtgeruch finden sich selbst exotische Duftreize wie Pferdestall oder Neuwagen-Geruch. Gerne beraten wir Sie näher.

Aber auch Ihre eigene Parfümnote können wir für Sie zu Papier bringen. Auf Basis der von Ihnen beigestellten Essenz erstellen wir einen druckfähigen Duftlack. Vor allem bei der Markteinführung neuer Kosmetik- und Hygieneprodukte lässt sich gedruckte Duft-Werbung hier besonders wirksam einsetzen. Ihre potentiellen Kunden und Kundinnen können sich vom guten Duft überzeugen, ohne dass Sie teure Warenproben oder Testflaschen zum Einsatz bringen müssen.