Kunststoffe

Bei uns können Sie verschiedenste Kunststoffe bedrucken und in Form schneiden lassen.

Folien, Platten und Planen aus Kunststoff sind weitgehend beständig gegen Feuchtigkeit und mechanische Belastungen. Sie werden daher oft für den Außenbereich verwendet. Auch optische Eigenschaften, wie etwa die glasklare Transparenz von Kunstglas können als gestalterische Möglichkeit ausschlaggebend für die Wahl sein.

Materialien

Eine Vielzahl an Materialien steht Ihnen bei uns zur Verfügung, unter anderem:

  • Selbstklebefolien, transparent, weiß, bunt oder metallisch
  • Hartfolien aus Polypropylen (PP), transparent, weiß, milchig oder bunt
  • Hartfolien aus Polyvinylchlorid (PVC), transparent, weiß oder bunt
  • Hartfolien aus PET, transparent, weiß oder milchig
  • Synthetisches Papier wie etwa „Synaps“, dünn wie Papier, aber reiß- und wasserfest wie Kunststoff
  • Acrylglas/“Plexiglas“ (PMMA), hochtransparenter Ersatz für Echtglas
  • Polycarbonat/“Macrolon“, sehr schlagbeständiges Kunstglas
  • Leichtschaum-Platten/“Kappa“, Styropor-Kern mit Deckschicht aus Karton oder PP, für Innenanwendungen wie Deckenhänger oder Wandbilder
  • Hartschaum-Platten, sehr leicht, aber schlagzäh wie Holz! Die Platte im kurzfristigen Innenausbau, wie etwa Messeständen.
  • Platten aus Polystyrol (PS), die klassische Siebdruckplatte
  • Hohlkammer-Stegplatten und –Wabenplatten aus PP, für günstige Schilder im Außenbereich
  • Aluminium-Verbundplatten, für längste Haltbarkeit durch Metall-Oberfläche
  • Backlit-/Backlight-Folie für Leuchtkästen, transluzente Folien mit perfekter Lichtstreuung
  • Tapeten, meist Vliese aus Baumwoll-Kunststoff-Mischgewebe
  • Softtouch-Laminate mit Polyurethan-Oberfläche
  • Folien auf Basis nachwachsender Rohstoffe, wie Holzzellulose/Acetat oder Maisstärke/PLA

Die meisten Kunststoffe gibt es in unterschiedlichen Stärken.

Weiterverarbeitung

Gerne bringen wir die Kunststoffe für Sie in die von Ihnen gewünschte Form:

Rechtwinkelig geschnitten, konturförmig gestanzt oder gefräst, gelocht oder Ecken abgerundet. Zusätzlich können wir viele Kunststoffe auch rillen oder mit einer Kanalfräsung versehen um ein positionsgenaues Biegen zu ermöglichen.

Auch eine selbstklebend ausgestattete Rückseite für die Verklebung auf glatten Oberflächen können wir hinzufügen.